•  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Willkommen
auf der Homepage des IDG und IRJGV

Liebe Mitglieder des IDG und IRJGV,
liebe Hundefreundin, lieber Hundefreund,

herzlich willkommen auf der Homepage unseres Verbandes. Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Interesse schenken und wollen Sie deshalb mit umfangreichen und aktuellen Themen "rund um den Hund" informieren. IDG e.V. und IRJGV e.V. bieten jedem Hundefreund, -halter, -züchter, Kynologen und Tierarzt ein umfassendes Leistungsangebot; verschaffen Sie sich einen Einblick davon auf den folgenden Seiten.

WICHTIG – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Bevor Sie sich dem Inhalt unserer Verbands-Homepage widmen, lesen Sie bitte die Informationen zur EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) aufmerksam durch. Benützen Sie hierzu einfach den Button DATENSCHUTZ! DANKE

Bereich Aktuelles

Foto:©Wikipedia – Neue Impfstoffbestandteile und Impfintervalle

Impfungen – unverzichtbar für jeden Hund!

Lassen Sie sich ausführlich von Ihrem Tierarzt beraten!

Entwurmungen und Impfungen schützen Hunde vor gefährlichen Infektionen. Hygiene im Zusammenleben mit dem Hund ist unverzichtbar und selbstverständlich, damit auch die Menschenfamilie vor …

Bereich Haltung und Pflege

Tierkrankenversicherungen sind nicht immer sinnvoll. Sie sollten sich auf jeden Fall vor Abschluß gut informieren und das Angebot gut durchrechnen. Foto:©Corporal Bibby/Wikimedia Commons

Tierkrankenversicherung

Gut durchrechnen!

Ob eine Schnittwunde oder ein Beinbruch, eine chronische Krankheit oder eine Operation: Hunde und Katzen müssen dann und wann und manchmal unvorhergesehen zum Arzt. So ein Tierarztbesuch kann richtig teuer werden. Um Tierhalter vor …

Bereich Tiermedizin

Die Chronische Niereninsuffizienz (CNI) tritt meist bei älteren Hunden auf. Foto:©Frentz/Phototeam Mischa

Chronische Niereninsuffizienz

Chronische Niereninsuffizienz (CNI) ist die am häufigsten auftretende Nierenerkrankung bei Hunden und Katzen. Es ist eine Krankheit, die hauptsächlich bei älteren Tieren auftritt und sich tendenziell progressiv entwickelt und schließlich zu Urämie (Harnvergiftung) und anderen …

Bereich Zucht und Aufzucht

Die Gefahren für Welpen "lauern" überall ©Foto:Marlies Kloet/Wikimedia Commons

Welpensterben durch Bakterien

Kann sich der Welpe auch in der Mutterhündin schon mit Keimen anstecken?

Die Gefahren für den Welpen lauern überall. Gerade in den ersten drei Lebenswochen ist die Sterblichkeit bei Hunde- und Katzenwelpen sehr hoch. Für das plötzliche Sterben der …