•  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Willkommen
auf der Homepage des IDG und IRJGV

Liebe Mitglieder des IDG und IRJGV,
liebe Hundefreundin, lieber Hundefreund,

herzlich willkommen auf der Homepage unseres Verbandes. Wir freuen uns sehr, daß Sie uns Ihr Interesse schenken und wollen Sie deshalb mit umfangreichen und aktuellen Themen "rund um den Hund" informieren. IDG und IRJGV bieten jedem Hundefreund, -halter, -züchter, Kynologen und Tierarzt ein umfassendes Leistungsangebot; verschaffen Sie sich einen Einblick davon auf den folgenden Seiten.

Bereich Haltung und Pflege

Tägliche Zahnpflege ist auch bei unseren Vierbeinern wichtig. Foto:©ClipDealer.de

Acht einfache Regeln für ein gesundes Hundegebiss – sein Leben lang

Der enorme Stellenwert der Zahngesundheit beim Hund wird leider häufig unterschätzt. So haben derzeit immer noch acht von zehn Hunden im Alter über drei Jahren Zahnprobleme. Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden werden dadurch ernsthaft bedroht. Denn aus Zahnbelag und Zahnstein …

Bereich Erziehung/BGVP

BGVP im IDG & IRGV – Foto:©J.Renner

Begleithunde-Ausbildung des IDG und IRJGV

Wissen vom Hund ist Voraussetzung für artgerechte Haltung

Wir geben Ihnen nachstehend einen Einblick in unsere Begleithunde-Ausbildung, wie wir sie seit nunmehr 35 Jahren bieten und ständig verbessern. Wir haben erfahrene Mitarbeiter, große und gut …

Bereich Ausstellungsinformation

Der Schönheitswettbewerb

Worauf kommt es an, was sagen Bewertungen aus?

Die Form- oder Grundbewertung auf IDG- und IRJGV-Ausstellungen oder Beratungsschauen, ist OBJEKTIV und stellt die wichtigste und wertvollste Aussage für den Hundebesitzer und Züchter dar!

Bereich Tiermedizin

Schon eine zu rasche Futterumstellung beim Welpen oder ein Leckerli zuviel kann zu Durchfällen führen. Das schwächt seinen Organismus und macht anfällig für andere Infektionen. ©Foto: Oliver Haja/pixelio.de

Verdauungsstörungen

die Folgen einer Bakterienverschiebung im Darm

Eine funktionierende Verdauung ist wichtig, um die Zufuhr von Energiequellen und Nährstoffen zu sichern, die unentbehrlich für die Deckung des täglichen Bedarfes sind.